Speilbericht: ESV Walburg II – SG Klein./Hund./Doh. II 5:8 (3:3)

Was für ein munteres Scheibenschießen! Und wie auch letzte Woche konnten wir eine Führung nicht entscheidend transportieren. Entgegen kam uns sicherlich, dass der Gegner lange in Unterzahl spielen musste. Sonst wäre es weit schwieriger geworden, denn die sind nicht umsonst Zweiter. Unsere Tore erzielten: Timo Achler (3), Tim Raddatz und Chris Hackethal.

Es spielten:
Till Merkel, Pascal Simon, Friedhelm Koch, Florian Rautenkranz, Stefan Liebetrau, Michel Lautenbach, Stefan Heichler, Tim Raddatz, Timo Achler, Chris Hackethal (60. Niklas Linge), und Patrick Koch (70.Marius Palasz)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s