ESV – VfL Wanfried II 0:3 (0:0)

Was soll man dazu sagen???

Man könnte jetzt von den zahlreichen Einschußmöglichkeiten berichten, die wir, insbesondere in der ersten Halbzeit hatten. Dabei lief der Ball auch streckenweise recht ansehnlich. Doch wer es mehrfach nicht schafft aus kürzester Distanz den Ball im Tor unterzubringen um jeweils mit traumhafter Sicherheit den gegnerischen Torwart anzuschießen, der zugegebener maßen überragend war, ja der hat es auch nicht verdient zu Punkten. Wir hätten buchstäblich noch drei Stunden spielen können und trotzdem kein Tor erzielt. So kam es wie es kommen musste. In der 47. Minute kassierten wir das gleiche Tor wie beim letzten Heimspiel gegen Roßbach, als ein Freistoß von der linken Verteidigungsseite quer durch unseren Strafraum flog und sich keiner für die Verarbeitung des Balles verantwortlich fühlte. Nur der Stürmer der Gäste am zweiten Pfosten sagte: Danke! Die beiden weiteren Gegentore der Gäste waren schön raus gespielt, allerdings gingen denen teilweise haarsträubende Ballverluste im Mittelfeld voraus. Chancen hatten wir auch noch genug, aber die Geschichte wurde ja schon oben erzählt…

Wer kein Tor schießt und im Gegenzug zu einfache Fehler macht, der verliert halt. Das ist Fußball.

Es spielten:
Pascal Zimmermann, Glenn Bergmann, Tim Pleyer (86. Till Merkel), Nils Mergard, Florian Rautenkranz, Daniel Brandl, Benjamin Horn, Patrick Koch, David Raddatz (62. Tim Raddatz), Timo Achler (62. Sören Scheffer) und Sebastian Schiel.

Advertisements

Eine Antwort zu “ESV – VfL Wanfried II 0:3 (0:0)

  1. dirkruebsam

    Kopf hoch Jungs – ich bin sicher, dass es bald wieder Punkte geben wird!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s