Spielbericht: ESV – SG Wehretal II 3:0 (1:0)

Mit dem ersten zu Null Sieg der Saison konnten wir den Klassenerhalt endgültig sichern. Dabei boten wir insbesondere defensiv eine sehr gute Vorstellung, so dass unser Gehäuse selten in Gefahr geriet. Die Führung wurde schön über Nils Mergard und Michael Brandl herausgespielt, dessen „Schußflanke“ letztlich von einem gegnerischen Abwehrspieler ins Tor abgefälscht wurde. Den zweiten Treffer markierte Nikolay Hermann, als er den „zweiten Ball“ nach einer Ecke erkämpfte und aus 18 Metern dem Ball in den Knick schoß. Für die endgültige Entscheidung sorgte Tim Pleyer, der einen von Patrick Koch geschossenen Ball, den der Torwart nur abklatschen konnte, in bester „Neunermanier“ abstaubte.

Wie gewohnt boten wir zu Hause eine ordentliche bis gute Leistung, die uns den zweiten Heimsieg in Folge bescherte.

Es spielten:
Pascal Zimmermann, Nils Mergard, Florian Rautenkranz (65. Christian Köbrich), Patrick Koch, Nikolay Hermann, Michael Brandl, David Raddatz, Jens Braun, Benjamin Horn, Timo Achler (78. Till Merkel) und Tim Pleyer (80. Andreas Horn).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s