Spielbericht: SG Frankershausen/Hitzerode – ESV 4:1 (3:0)

Nach sieben Minuten stand es 3:0 für die Gastgeber. Alles erlebt man irgendwann zum ersten Mal. Jeder Schuss ein Treffer, wobei wir ordentlich mithalfen. In den folgenden 83 Minuten war es dann eigentlich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten und sehr verteiltem Spiel. Unseren Treffer erzielte Pascal Zimmermann in der 90. Minute.

Im Moment bekommen wir keine zwei guten Spiele am Stück hin, wobei hier eigentlich auch nur die ersten sieben Minuten krass abfielen, aber die taten mal richtig weh.

Es spielten:
Till Merkel, Nils Mergard, Florian Rautenkranz (42. Sven Raddatz), Daniel Brandl, Patrick Koch, Nikolay Hermann, Michael Brandl, David Raddatz (70. Christian Köbrich), Jens Braun (70. Pascal Zimmermann), Benjamin Horn und Tim Pleyer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s