ESV Walburg – SC Eintracht Germerode 6:1 (2:1)

Endlich der erste Saisonsieg!
Nachdem das Spiel gegen Rot Weiß Fürstenhagen beim Stand von 2:0 für uns wegen Unwetters abgebrochen wurde hatten wir diese Woche wieder eine Mannschaft aus dem oberen Tabellendrittel zu Gast. Wir wollten den Schwung aus dem Fürstenhagen Spiel mitnehmen, dies gelang uns sehr gut denn schon nach 13 Minuten gingen wir nach einer schönen Kombination durch Patrick Koch mit 1:0 in Führung. Die Gäste aus Germerode spielten gut mit und hatten auch einige Torchancen, die aber unser Torwart Pascal Zimmermann allesamt entschärfte. In der 28. Minute eine Schlüsselszene als ein Gästespieler die Rote Karte wegen Handspiels erhielt. Wir spielten weiter sehr gut nach vorne und erhöhten in der 35. Minute wieder durch Patrick Koch auf 2:0. Die Gäste kamen in der 45. Minute durch einen sehenswerten Fallrückzieher zum 2:1 Anschluss.
Im zweiten Durchgang waren wir dann ganz klar die bessere Mannschaft und spielten die Gäste phasenweise an die Wand. Durch einen Doppelschlag von Tim Pleyer und Sven Raddatz erhöhten wir auf 4:1. Danach folgte das schönste Tor an diesem Nachmittag durch Daniel Brandl der aus 35 Metern den Ball genau in den Winkel schoss. Den Schlusspunkt zum 6:1 setzte Timo Achler in der 88. Minute.
Jetzt gilt es das Erfolgserlebnis mitzunehmen und genau so konzentriert nächste Woche in Wanfried zu Werke gehen.

Es spielten:
Pascal Zimmermann, Daniel Brandl, Björn Achler, Chris Hackethal, Michael Brandl, Nils Mergard( 55. Lukas Helmer), Nikolay Herrmann, David Raddatz, Sven Raddatz( 76. Timo Achler), Patrick Koch und Tim Pleyer( 67. Jens Braun).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s