ESV Walburg – SV Hessische Schweiz 3:1 (2:1)

Zum ersten Spiel in 2012 hatten wir die SV Hessische Schweiz zu Gast.
Wir begannen konzentriert und erarbeiteten uns in der Anfangsphase einige Möglichkeiten die aber leider ungenutzt blieben. So dauerte es bis zur 20. Minute als Patrick Koch uns mit einem schönen Schuss aus 20 Metern in Führung brachte, kurze Zeit später erhöhte wieder Patrick Koch unsere Führung auf 2:0 nach einem schönen Solo Lauf. Die Gäste kamen kurz vor der Pause zum Anschlusstreffer nachdem sie ihre erste wirkliche Torchance nutzten. So ging es mit 2:1 in die Halbzeit.
Wir kamen sehr gut aus der Pause und konnten gleich mit 3:1 in Führung gehen nach dem Treffer von Nils Mergard. Danach versäumten wir es unsere guten Möglichkeiten in weitere Tore umzumünzen, sodass am Ende ein verdienter 3:1 Heimsieg für uns wurde.
Es spielten:
Pascal Zimmermann, Björn Achler, Chris Hackethal, Florian Rautenkranz, Nils Mergard, David Raddatz, Jens Braun, Michael Brandl (75. Nikolay Hermann), Patrick Koch, Timo Achler (60. Tim Raddatz), und Sebastian Siebert (80. Lukas Helmer).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s