ESV Walburg – VFL Wanfried II 2:0 (2:0)

Die Gäste aus Wanfried traten ersatzgeschwächt nur mit 9 Spielern an, was unserem Spiel nicht unbedingt entgegen kam. Es dauerte bis zur 25. Minute bis wir aus unserer Überlegenheit Kapital schlagen konnten und Michael Brandl uns mit 1:0 in Führung brachte. Kurze Zeit später erhöhte Patrick Koch auf 2:0, mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit.

Nach 10 Minuten in der zweiten Hälfte brach der Schiedsrichter das Spiel ab, da sich 2 Spieler der Gäste verletzten.

Es spielten:

Holger Gamradt, Björn Achler, Chris Hackethal, Florian Rautenkranz ( 20. Timo Achler), Michael Brandl, David Raddatz ( 46. Tim Pleyer), Jens Braun, Nikolay Hermann, Patrick Koch, Nils Mergard, und Lukas Helmer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s