TSV Netra – ESV Walburg 1:2 (0:0)

In der ersten Halbzeit fanden wir nicht richtig ins Spiel und hatten deshalb auch wenige Torchancen. Die Gastgeber waren nach 25 Minuten nur noch mit 10 Mann auf dem Platz nachdem ein Spieler die Gelb-Rote Karte sah. In der zweiten Halbzeit waren wir klar die bessere Mannschaft und führten verdient mit 2:0 durch Tore von Nils Mergard und Patrick Koch. Mit der letzten Spielaktion mussten wir noch den Gegentreffer zum 2:1 hinnehmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s