ESV Walburg – SV Hörne 2:2 (2:1)

Zum letzten Heimspiel des Jahres hatten wir die SV Hörne zu Gast. Wir begannen gut und gingen relativ schnell mit 2:0 in Führung. Die Tore erzielten Michael Brandl und David Raddatz. Danach wurden die Gäste stärker und konnten noch vor der Pause den Anschluss markieren. Nach der Pause war es ein Spiel zweier Gleichwertiger Mannschaften sodass das Unentschieden in Ordnung geht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s