ESV Walburg – SV Hessisch Schweiz 2:0

Dieses Spiel gegen den Abstiegskandidat gewannen wir völlig verdient mit 2:0. In der ersten Halbzeit konnten wir unsere Chancen leider noch nicht in ein Tor ummünzen. Dies änderte sich im zweiten Durchgang als zuerst Patrick Koch und dann Timo Achler traf. Bei besserer Chancenauswertung hätte der Sieg auch höher ausfallen können.

Es spielten:

Pascal Zimmermann, Nils Mergard, Björn Achler, Patrick Koch, Nikolay Hermann, Michael Brandl, Timo Achler, Benjamin Horn, Patrick Socci, Florian Rautenkranz, Daniel Brandl, Tim Raddatz, Chris Hackethal, Lukas Helmer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s